Spray & Dance

Foto © Hartmut Zielke / Das Rauhe Haus


Drei Workshops mit den Schüler*innen der Wichern-Schule
zur Fortführung des Bürgerprojektes "Spray & Dance"
und zur Aufwertung vom Grünstreifen Hohle Rönne
Dezember 2017 - Juni 2018
Hamburg

Das erste "Urban Event" hatte großen Erfolg. Es wurde gesprüht, getanzt und gefeiert. Im Rahmen des abschließenden dritten Workshops zur Aufwertung des Grünstreifens Hohle Rönne zwischen U-Bahn Rauhes Haus und der Wichern-Schule in Hamburg nahm das Projekt „Spray & Dance“ konkrete Form an. Zusammen mit den Schüler*innen der Wichern-Schule und den Tanz- und Graffitikünstler von der Hip-Hop-Academy haben wir  eine bunte Veranstaltung auf die Beine gestellt. Dieses erste "Urban Event" in Hohler Rönne war das dritte, abschließende von insgesamt drei Workshops.